Martina Sweet

Ich liebe Männer und verehre Sie.
Mein Name ist Martina Sweet, man kennt mich als sexy, feuriges, gutaussehendes und freundliches, selbstständiges Escortgirl, das in Clarens ansässig ist.
Um möglichst all Deine Wünsche zu befriedigen, biete ich Dir: Deepthroat, Körperbesamung, Reizwäsche, Girlfriend Erotik, Schmusen, Massage, Rollenspiele, 69, Masturbation. Mein GFE Dienst ist süss und sinnlich.
Alle Fotos die du siehst, sind 100% echt!
Auch Anfänger, jung und alt sind bei mir immer willkommen!
Mit mir, keine Eile !
Ich kann Dir garantieren, dass du mit mir erinnerungswerte Momente erleben wirst.
Mit Liebe !

Antwortet nicht auf unterdrückte Rufnummern
Mag ich
193
Favoriten
1
Booster
Ein Problem melden

Kontakt

Adresse: Rue des Artisans 12
2 ème étage
1815 Clarens
Telefon:
079
079 924 83 35 Anzeigen
Akzeptiert: Telefon, SMS
Typ: Privat-Wohnung
Rendez-vous: Empfängt, Hotelbesuche, Hausbesuche

Zahlungsart

Informationen

Verfügbar für: Männer, Senioren
Geschlecht: Weiblich
Herkunft: Europa
Nationalität: Slowakei
Haare: Rothaarig
Alter: 27 Jahre
Grösse: 165 cm
Augen: Braun
Intimbereich: Komplett rasiert

Spezialitäten

69
Cunnilingus
Busensex
Domination zart
Körperbesamung
Zungenküsse
Facesitting
Französich
Fetish
Girlfriend-Erotik
Deepthroat
Rollenspiele
Lesboshow
Reizwäsche
Massage
Masturbation
Geschlechtsverkehr
VIP-Service
Vibrator
Schmusen
Gangbang
Weiteres auf Anfrage

Verfügbarkeit

Montag - Sonntag 24 / 24
Montag24 / 24
Dienstag24 / 24
Mittwoch24 / 24
Donnerstag24 / 24
Freitag24 / 24
Samstag24 / 24
Sonntag24 / 24

Sprachen

Französich
Englisch
Tschechisch
Deutsch

Die Kommentare

schmytex [Beginner] - 08/04/2019 20:54
Un moment incroyable avec Martina. C'est une très bonne suceuse et elle sait très bien comment donner du plaisir. Bisous ma chérie

Ihr Kommentar

Aus Respekt für unsere Inserirende auf xDiva.ch akzeptieren wir nur Kommentaren mit positiven Erlebnissen, negative Kritiken werden daher nicht veröffentlicht. Ihr Kommentar wird angezeigt, sobald Martina Sweet aus Clarens (Waadt) ihn bestätigt hat.

Martina Sweet